Auto

5 gute Gründe für einen Carport

0

Ein eigener Carport für das Auto bringt eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich. Falls Sie derzeit darüber nachdenken, ob Sie in einen Carport oder eine Garage investieren sollten, möchten wir Ihnen die Vorzüge des Carports zeigen. Dieses lässt sich nicht nur individuell gestalten und ist meist ohne Baugenehmigung umzusetzen, es bietet auch den besten Schutz für das Fahrzeug.

Ein Rundum-Schutz, der auch den Geldbeutel schonen kann

Stellt man einen Carport einer Garage gegenüber, mag man nicht annehmen, dass der Carport besseren Schutz für ein Fahrzeug bietet, zumal dieser schließlich keine geschlossenen Wände hat und das Fahrzeug quasi immer noch im Freien steht. Der große Vorteil gegenüber der Garage liegt jedoch darin, dass der Carport viel besser vor Feuchtigkeit schützen kann. Ist das Fahrzeug nass geworden, benötigt es freien Zugang zur Luft, damit die Feuchtigkeit wieder entziehen kann. In einer Garage ist dies nicht gegeben, weshalb Fahrzeuge dort schneller rosten können.

Obgleich ein Carport Metall oder eines aus Holz, es kann obendrein vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Starke Sonne kann sich auf die Lackierung auswirken, aber auch die Erhitzung im Inneren bleibt dank des Carports aus. Diese geschützte Stellfläche kann für Sie bei der KFZ-Versicherung einen Bonus bedeuten. Auch wenn es nicht viel ist, können Sie dadurch jährlich ein paar Euro sparen – fragen Sie einfach mal nach.

Vielseitig und preislich attraktiv

Ein Carport stellt längst nicht nur einen Stellplatz für ein Fahrzeug dar. Es kann gleichzeitig mehreren Zwecken dienen und auch zur Unterbringung von Fahrrädern, Mülltonnen oder anderen Dingen, die nicht ins Haus gehören, dienen. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Carport mit integrierten Geräteschuppen zu bauen. Dadurch erhalten Sie zusätzliche Abstellmöglichkeiten.

Im Vergleich zu einer Garage ist der Bau eines Carports zudem wesentlich günstiger. Der Preis ist natürlich abhängig davon, welche Art von Carport Sie auswählen. Holz-Carports sind die günstigste Variante, diese gibt es aber auch als Doppelcarport oder mit besonderem Dach.

Gartenschuppen und kleine Blockhäuser

Previous article

You may also like